Aktuelles


Vorbereitungen für die Teilnahme am K+K-Cup in Münster haben begonnen

Am 21.12.2016 findet in der Halle des RV Oberbauerschaft eine Trainingseinheit der Springmannschaft des Kreisreiterverbandes Minden-Lübbecke statt. Die Mannschaft wird trainiert von Co. Bundestrainer Heiner Engemann und bereitet sich aktuell auf die Teilnahme im M-Springen des K+K-Cups in der Halle Münsterland vor.

 

Für den Reiterverein „Herzog Wittekind“ Oberbauerschaft e.V. werden Achim Ostermeyer, Alina Bethke, Friedrich Meyer und Jan Lösche in der Mannschaft des Kreises reiten. 

mehr



03.12.2016

"RVO wartet auf Weihnachten": Feier stimmte auf die Adventszeit ein

Tannenduft, Lichterglanz und schön geschmückte Hütten. Unter dem Reithallen-Dach des RV „Herzog Wittekind“ Oberbauerschaft versammelten sich kurz vor dem zweiten Advent Vereinsmitglieder und Besucher von Nah und Fern um sich auf Weihnachten einzustimmen.

 

In diesem Jahr fand die Feier in einem neuen Format statt. Das traditionelle Weihnachtsprogramm in der Reitbahn wurde durch ein „Weihnachts-Dorf“ ergänzt. In einem Drittel der großen Reithalle fanden die vielen Besucher drei festlich geschmückte Hütten vor, in denen Glühwein, heiße Suppe und eine Tombola zu finden waren. mehr



26.11.2016

AGRAVIS-CUP 2016: Vereinsmitglieder zu Gast in Oldenburg

Am vergangenen Samstag haben Mitglieder des Reitervereins „Herzog Wittekind“ Oberbauerschaft e.V. aus Hüllhorst den Agravis-Cup in Oldenburg besucht. Eingeladen wurde der Verein von der GVO-Versicherung, die sich sowohl beim RV Oberbauerschaft als auch im Rahmen des Oldenburger Reitturniers als Sponsor engagiert. 

Der Agravis-Cup ist ein internationales Reitturnier in der EWE-Arena Oldenburg, das über drei Tage die unterschiedlichsten hochkarätigen Prüfungen umfasste. Ein wirklich spannender und ereignisreicher Tag, bei dem wir internationalen Spitzenreitsport hautnah erleben durften. Neben vielen neuen Erfahrungen haben wir auch einige Ideen für die Turnierorganisation in der eigenen Halle mitgenommen.  mehr 



27.11.2016

KiJu-Treffen: "Weihnachtsgläser" und Fensterdekoration

Am 27.11. hat der Jugendvorstand zum "Weihnachtsbasteln" eingeladen. Damit der Wintergarten passend zur Weihnachtsfeier am 3.12. festlich glänzt, haben 20 Kinder und Jugendliche aus dem Verein alles gegeben. Mit Fingerfarben wurden die Fensterscheiben frostig-winterlich gestaltet. Selbst gebastelte Sterne und Tannenbäume zieren zudem die Fenster. Und für die Tische haben sich Alissa, Alicia, Isabelle und Etiene etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Auf den Kopf gestellte weihnachtliche Gläser! mehr

 



Über die bestandene Prüfung können sich Sina Althoff, Alissa Bulk, Lena Fallak, Marie Harbecke, Christine Krumme, Ann-Christin Meyer, Anna-Lena Otto, Dilara Tekelioglu, Georgina Wall, Alicia Witte und Anika Zabel freuen.
Über die bestandene Prüfung können sich Sina Althoff, Alissa Bulk, Lena Fallak, Marie Harbecke, Christine Krumme, Ann-Christin Meyer, Anna-Lena Otto, Dilara Tekelioglu, Georgina Wall, Alicia Witte und Anika Zabel freuen.

11 neue Trainerassistentinnen im Voltigieren verstärken Training

Der Reiterverein Herzog Wittekind Oberbauerschaft freut sich über 11 ausgebildete Trainerassistentinnen im Voltigieren in seinen Reihen. In einem viertägigen Lehrgang unter Leitung von Raphaela Meyer vom Pferdesportverband Weser-Ems und Sabine Schnake für den PV Westfalen galt es sich in die neue Rolle als Trainerassistentin einzufinden. Begleitet wurde der Lehrgang von Antje Dönert, die noch einmal die Longierkenntnisse der Absolventinnen in Theorie und Praxis auffrischte. mehr



Freuen sich über die neue Zusammenarbeit (v.l.n.r.): Dominik Braun (Öffentlichkeitsarbeit RVO), Eckard Tödtmann (1. Vorsitzender RVO) und Gudrun Blöbaum-Unverferth (GVO - Versicherung).
Freuen sich über die neue Zusammenarbeit (v.l.n.r.): Dominik Braun (Öffentlichkeitsarbeit RVO), Eckard Tödtmann (1. Vorsitzender RVO) und Gudrun Blöbaum-Unverferth (GVO - Versicherung).

02.11.2016

"Egal was passiert"... Die GVO - Versicherung ist Partner des RVO

Mit der GVO-Versicherung hat unser Verein einen neuen Sponsoring-Partner gewonnen. Im Rahmen eines längerfristigen Vertrags engagiert sich die GVO-Versicherung, mit Sitz in Oldenburg, nun in unserem Verein. Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit und bedanken uns herzlich für die Unterstützung unserer Vereinsarbeit. 

Die GVO-Versicherung, vertreten durch Bezirksdirektorin Gudrun Blöbaum-Unverferth mit Büro Im Siekfeld 14 in Hüllhorst, wird die sportlichen Aktivitäten des RV "Herzog Wittekind" Oberbauerschaft mit viel Engagement begleiten. Wir freuen uns auf viele spannende Projekte, die wir gemeinsam in Zukunft realisieren können und werden. 




Noch mehr Neuigkeiten finden Sie hier:


News der KRFV

Informationen des 

Kreisverbandes der Reit- und Fahrvereine Minden-Lübbecke e.V. finden Sie hier



Herzlich Willkommen beim RV Oberbauerschaft

Springen


Mit über ca. 400 Mitgliedern ist der RV "Herzog Wittekind" einer der mitgliedsstärksten Vereine im Kreisreiterverband Minden-Lübbecke. 

Voltigieren


Unsere Voltigierabteilung umfasst über 120 Voltigierer, die in 9 Mannschaften trainieren. Wir decken den ganzen Bereich vom Breiten- und Einsteigersport bis zum Leistungssport ab. 

Dressur


Der Unterricht in den einzelnen Disziplinen und den damit verbundenen Leistungsstufen wird von erfahrenen Ausbildern erteilt.

Therapie


Der Reitverein "Herzog Wittekind" Oberbauerschaft bietet neben Springreiten, Dressur und Voltigieren auch pädagogische und therapeutische Angebote an.