Aktuelles


Lange Jahre hat er uns gute Dienste geleistet: Ein letzter Blick auf den bisherigen Außenreitplatz, bevor er für den Neubau weichen muss.  Bis Ende Juni entsteht ein 30x60m großer, oberflächen-entwässernder Außenreitplatz.
Lange Jahre hat er uns gute Dienste geleistet: Ein letzter Blick auf den bisherigen Außenreitplatz, bevor er für den Neubau weichen muss. Bis Ende Juni entsteht ein 30x60m großer, oberflächen-entwässernder Außenreitplatz.

26.05.2016

Die Bauarbeiten am Außenreitplatz haben begonnen

Der Platz ist daher bis auf Weiteres gesperrt

Wie auf der vergangenen Mitgliederversammlung beschlossen, haben die Bauarbeiten für den Neubau des Außenreitplatzes begonnen. Nach Fertigstellung Ende Juni soll ein moderner oberflächen-entwässernder Reitplatz mit den Maßen 30x60 Metern unsere Anlage ergänzen.  Mit dem Rückbau des bisherigen Platzes hat nun die erste Phase des Neubaus begonnen. Die Nutzung des Platzes ist während der Bauarbeiten leider nicht möglich. Wir entschuldigen die durch die Arbeiten entstehenden Einschränkungen und freuen uns schon sehr auf die Fertigstellung des neuen Platzes. 



Pilot-Projekt erfolgreich: Zum ersten Mal hat der RVO seine Voltis zu einem großen Trainingslager eingeladen. 70 Sportlerinnen und Sportler nahmen teil.
Pilot-Projekt erfolgreich: Zum ersten Mal hat der RVO seine Voltis zu einem großen Trainingslager eingeladen. 70 Sportlerinnen und Sportler nahmen teil.

21./22.05.2016

Erstes Workshop-Trainingslager war ein Erfolg

Galerie und Video online

Welche Dinge müssen im Umgang mit dem Pferd beachtet werden? Wie springt und landet man richtig? Was genau ist Ausdruckstanz und wie hilft er beim Voltigieren? Die Antworten auf diese und viele andere Fragen konnten am vergangenen Wochenende beim Workshop-Trainingslager des Reitervereins „Herzog Wittekind“ Oberbauerschaft gefunden werden. Rund 70 vereinseigene Voltigiererinnen und Voltigierer haben am zweitägigen Trainingslager mit insgesamt 29 Workshops und 22 Referenten teilgenommen.   mehr



Ein guter Start in den Hammer-Cup. Die Reiterinnen aus Oberbauerschaft führen aktuell die Rangliste in der Dressur  an. Bild: privat
Ein guter Start in den Hammer-Cup. Die Reiterinnen aus Oberbauerschaft führen aktuell die Rangliste in der Dressur an. Bild: privat

31.04. - 01.05.2016

Hammer-Cup: Ein guter Start für die Reiterinnen aus Oberbauerschaft

Am Wochenende fand die erste Teilprüfung im Hammer Cup auf der Reitanlage in Espelkamp statt. Am Samstag ein Punkte/Zeit Springen der Klasse E mit Aline Lohaus, Teresa Marohn, Alica Schorlemmer, Aline Barre und am Sonntag die erste Kür Aufgabe mit Mya Leni Finke, Emma Sewing sowie Alica Schorlemmer und Aline Lohaus.

Am Samstag noch ein wenig Pech beim Springen, 5. Platz mit 4 Punkten, starteten die Ladys heute an 7. Stelle und verdrängten den führenden RV Minden auf den 2. Platz. Applaus, Applaus - dieses fanden auch die Richter!! mehr




Noch mehr Neuigkeiten finden Sie hier:


News der KRFV

Informationen des 

Kreisverbandes der Reit- und Fahrvereine Minden-Lübbecke e.V. finden Sie hier



Herzlich Willkommen beim RV Oberbauerschaft

Springen


Mit über ca. 400 Mitgliedern ist der RV "Herzog Wittekind" einer der mitgliedsstärksten Vereine im Kreisreiterverband Minden-Lübbecke. 

Voltigieren


Unsere Voltigierabteilung umfasst über 120 Voltigierer, die in 9 Mannschaften trainieren. Wir decken den ganzen Bereich vom Breiten- und Einsteigersport bis zum Leistungssport ab. 

Dressur


Der Unterricht in den einzelnen Disziplinen und den damit verbundenen Leistungsstufen wird von erfahrenen Ausbildern erteilt.

Therapie


Der Reitverein "Herzog Wittekind" Oberbauerschaft bietet neben Springreiten, Dressur und Voltigieren auch pädagogische und therapeutische Angebote an.